PHL021 Kopfhörer und der eigene Sound

Nachdem wir den Podcast nun neu belebt haben, schaffen wir es auch immerhin zeitnah anzuknüpfen. Zugegeben, kein Umstand der einen in überschwenglichen Freudentaumel verfallen lässt. Aber immerhin – man muss auch die kleinen Dinge im Leben gebührend wertschätzen. Auf dem Thementeller liegen zwei Themen die die meisten sicher schon in irgendeiner Art und Weise beschäftigt haben: kann man (nahezu) ausschließlich im Kopfhörer arbeiten? Und wie findet man eigentlich seinen eigenen “Sound” (was auch immer das bedeuten mag)? Viel Spaß!

PHL020 Workflows

Man mag es kaum glauben, aber wir sind noch am Leben und haben tatsächlich mal wieder zusammengefunden um ein bißchen über unser Lieblingsthema zu sprechen. Warum es so lange nichts von uns gab? Naja, manchmal kommt einem das Leben dazwischen und es will halt nicht so passen wie man es gern hätte. Aber wir sind wieder da und wollen auch bleiben. 😉 Wie es mit Phonolog weitergehen soll, erfahrt Ihr in der Episode. Hauptsächlich geht es aber um unsere Workflows, wie wir also beispielsweise Mix-Projekte angehen. Viel Spaß!

PHL014 Front of House

Wir haben über den Sommer ein bißchen Zeit gebraucht und finden uns jetzt im schönen Berliner Herbst wieder zusammen um über unsere Passion zu sprechen – alles rund um Klang und Sound. Als Gast haben wir Ayke Bröcker dabei, seines Zeichens Front of House Engineer und was liegt da näher als genau darüber zu sprechen. Viel Spaß!

PHL009 Postproduktion

Gestern saßen wir zusammen und haben versucht mal einen Überblick über den Postproduktionsprozess zu geben. Oder besser gesagt über die Prozesse, denn mit Editing, Mixing und Mastering stehen hier eine Reihe von Prozessen an, die in der Welt da draußen nicht selten von verschiedenen Akteuren bearbeitet werden. Wie immer versuchen wir Euch einen Überblick zu geben, von dem Ihr dann in einzelne Themen abtauchen könnt. Viel Spaß!

PHL006 Der gute Ton im Kino

Tobias Fleig ist Tonmensch. Genauer gesagt, ist Tobias Mischtonmeister und sorgt für den guten Ton. Noch genauer gesagt, kümmert sich Tobias um die Vertonung vor allem von Kinofilmen. Das reicht uns eigentlich als Grund um ihn einmal einzuladen und mit ihm über dieses spannende Thema zu sprechen.